Pressemitteilung

DACHSER Luxembourg feiert 10-jähriges Jubiläum

Die DACHSER-Niederlassung in Grevenmacher, Luxemburg, feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Am 7. Februar 2011 eröffnete der Logistikdienstleister die Niederlassung in Luxemburg.

Die DACHSER-Niederlassung in Grevenmacher, Luxemburg.
Die DACHSER-Niederlassung in Grevenmacher, Luxemburg.

DACHSER Luxembourg Sàrl befindet sich in Grevenmacher, zwischen Trier (Deutschland) und Luxemburg Stadt. Durch die geografische Lage ist die Niederlassung direkt an das Eurohub von DACHSER Überherrn im Saarland (Deutschland) angebunden. So sind die Kunden nahtlos an das europäische Netzwerk von DACHSER und den Rest der Welt angeschlossen.

Luxemburg ist ein strategisch wichtiger Standort für die Benelux-Länder und eine Bereicherung für das DACHSER-Netzwerk. Mit der Entscheidung, die Benelux-Länder unter ein Management zu stellen, repräsentieren wir die drei Länder als Einheit.

Aat van der Meer, Managing Director DACHSER Benelux

In den vergangenen zehn Jahren ist die Niederlassung kontinuierlich gewachsen. Zu Beginn startete DACHSER Grevenmacher mit 18 Mitarbeitern in einem 2700 m² großen Transitterminal und 600 m² Bürofläche. Heute ist die Niederlassung auf 4600 m² und 52 Mitarbeiter angewachsen. Im Jahr 2019 erwirtschaftete die luxemburgische DACHSER-Niederlassung einen Jahresumsatz von 15 Millionen Euro. Im selben Jahr wickelte der Logistikdienstleister 214.300 Sendungen mit einem Gewicht von 74.700 Tonnen ab.

Ursprünglich war Grevenmacher ein Satelliten-Standort von DACHSER Überherrn. Im Jahr 2013 wurde Aat van der Meer, Managing Director Benelux, zum Country Manager für DACHSER Luxembourg ernannt. Somit kamen die gesamten Benelux-Länder unter seine Leitung und der Standort von DACHSER in Grevenmacher wurde zu einer eigenständigen Niederlassung. „Luxemburg ist ein strategisch wichtiger Standort für die Benelux-Länder und eine Bereicherung für das DACHSER-Netzwerk. Mit der Entscheidung, die Benelux-Länder unter ein Management zu stellen, repräsentieren wir die drei Länder als Einheit“, so Van der Meer. „Darüber hinaus ist Luxemburg sprachlich sehr international aufgestellt. Durch diese Mehrsprachigkeit haben die DACHSER-Benelux Niederlassungen zu einer sehr positiven Entwicklung des europäischen Geschäfts beigetragen“.

Engagement, Offenheit und Transparenz

Im Jahr 2016 wurde Janine Weber zur Niederlassungsleitung von DACHSER Luxembourg ernannt. Weber legt großen Wert auf Kommunikation: „Unser Führungsstil ist geprägt von Engagement, Offenheit und Transparenz. Für mich ist es sehr wichtig, mit allen Mitarbeitern in unserer Niederlassung in Kontakt zu sein, sowohl im Büro, als auch im Lager“.

Aat van der Meer blickt zufrieden auf die vergangenen Jahre zurück. „In den letzten Jahren hat das Team in Luxemburg seine logistische Kompetenz und Flexibilität unter Beweis gestellt“. Er ergänzt „DACHSER zeichnet sich durch den starken Zusammenhalt der Mitarbeiter aus, wie in einer Familie und ich bin sehr stolz auf unsere DACHSER-Familie in Grevenmacher. Ihre Fähigkeiten und ihr Engagement haben zum Wachstum und Erfolg der Niederlassung geführt.“

Ansprechpartner Raisa Mertens