138 Einträge
Sortierung: Datum | Relevanz

Ergebnisse

09/15/2021
DACHSER gründet Kompetenzzentrum für Data Science & Machine Learning

Seit Anfang Juni bündelt DACHSER die bisher in unterschiedlichen Forschungs- und Innovationsprojekten erlangte Kompetenz zu den Themen künstliche Intelligenz, Machine Learning und Data Science in seinem neuen internen Kompetenzzentrum „Competence Center Data Science & Machine Learning“.

Ansehen
09/02/2021
Bee-sonderes Projekt

In diesem Frühjahr startete ein neues Nachhaltigkeitsprojekt bei DACHSER in Zevenaar: Beehive. Mit diesem Projekt wird ein Beitrag zur Erhaltung von wichtigen Insekten geleistet.

Ansehen
2
09/01/2021
Der Blick fürs Ganze

Die Logistik hatte Selina Hipp beim Thema Karriereplanung zunächst gar nicht auf dem Zettel. Genauso wenig die chemische Industrie. Doch nun verbindet sie beruflich beide Branchen als Business Development Manager Switzerland DACHSER Chem Logistics.

Ansehen
5+
08/30/2021
„Wir sitzen alle im gleichen Boot“

Mit Corona hat sich vieles verändert – diese Aussage hört man seit über einem Jahr immer wieder. Doch was hat sich tatsächlich geändert? Ein- und Ausblicke aus der DACHSER Arbeits- und Lebenswelt.

Ansehen
2
08/25/2021
Impfstoff für Berlin

Mit Impfstoff, Schutzausrüstung und intelligenter Logistik die Pandemie bekämpfen: In Berlin setzt der Senat bei der Impfstofflogistik auf eine bewährte und vielfach eingespielte Partnerschaft. Und damit auf die DACHSER-Niederlassung in Berlin Schönefeld.

Ansehen
08/24/2021
Sicherheit geht vor: „Sicherheit muss selbstverständlich sein“

DACHSER hat es sich zur Aufgabe gemacht, die intelligenteste Kombination und Integration von logistischen Netzwerkdiensten zu schaffen. Sicherheit ist dabei sehr wichtig. Ferry Sackers, Business Development Manager Benelux und verantwortlich für die Sicherheit in den Benelux-Ländern, erklärt, wie dies bei DACHSER in die Praxis umgesetzt wird.

Ansehen
2
08/16/2021
Chemielogistik digital – Potenziale für die Praxis

Digitalisierung ist für die Transport- und Logistikindustrie kein Fremdwort. Im Gegenteil: Die Warenströme werden längst von entsprechenden Daten begleitet. Die Informationslogistik – weltweit und Verkehrsträger-übergreifend – ist integraler Bestandteil der Servicepalette der Logistikanbieter.

Ansehen
08/12/2021
„Wir wollen die Planbarkeit unserer Logistikdienstleistung weiter verbessern“

Alexander Tonn ist seit Januar 2021 der neue COO Road Logistics von DACHSER. Im Interview spricht er über seinen Werdegang, seine Prioritäten in der neuen Position, und worauf es ihm in der Gestaltung der Prozesse besonders ankommt.

Ansehen
08/09/2021
Happy Birthday, Wechselbrücke

Die Wechselbrücke, das Standard-Transportgefäß in der Stückgutlogistik, feiert dieses Jahr ihren 50. Geburtstag. Thomas Simon entwickelte Ende der sechziger Jahre die Idee zur Wechselbrücke nach dem Vorbild des Seecontainers. Nach anfänglichen Bedenken revolutionierte sie als bahnbrechende Innovation im Straßengüterverkehr die gesamte Branche.

Ansehen
07/22/2021
Das neue DACHSER magazin ist da!

Einer der Kernsätze der letzten Monate bei DACHSER lautete: „Das Gute bewahren, die Agilität erhöhen.“ Unter diese Überschrift steht auch das Gespräch mit Burkhard Eling im neuen DACHSER magazin. Darin erläutert der neue DACHSER-CEO, was diese Worte für ihn bedeuten.

07/20/2021
DACHSER baut neue Niederlassung in Lissabon

150 Mitarbeiter werden in der neuen Anlage, die Anfang 2022 in Betrieb gehen wird, beschäftigt sein. DACHSER investiert 13 Millionen Euro in den Standort.

Ansehen
07/15/2021
Gemeinsam an der Zukunft arbeiten

1975 etablierte sich das deutsche Familienunternehmen DACHSER in den Niederlanden und Belgien. Im Jahr 2011 kam Luxemburg hinzu. Zusammen bilden die drei Länder das DACHSER Benelux Netzwerk. DACHSER ist in den Benelux Ländern in den letzten Jahren gewachsen und beschäftigt heute über 850 Mitarbeiter. Ivonne Oranje, HR Manager Benelux bei DACHSER, spricht über die neuesten Entwicklungen im Bereich Human Resources im Unternehmen.

Ansehen
07/14/2021
DACHSER schafft mehr Laderaum

Bei der Neuanschaffung von Sattelaufliegern setzt DACHSER in Deutschland seit April 2021 ausschließlich auf sogenannte Megatrailer. Dank ihres größeren Laderaums - bei ansonsten gleicher Länge und Breite - sind diese vor allem auf Langstrecken wirtschaftlicher und ressourcenschonender als Standardauflieger. Bis 2027 soll die Umstellung in Deutschland mit insgesamt rund 680 neuen Megatrailern vollständig abgeschlossen sein. Auch in den 24 weiteren europäischen Ländern, in denen DACHSER mit seiner Business Line European Logistics vertreten ist, wird der Austausch in den kommenden Jahren gestartet.

Ansehen
3
06/16/2021
DACHSER Chem-Logistics: Chemie in sicheren Händen

Die chemische Industrie zählt zu den erfolgreichsten und wettbewerbsfähigsten Industrien überhaupt. Sie liefert die entscheidenden Vor- und Endprodukte sowie Lösungen in nahezu allen Branchen. Die Voraussetzung dafür schaffen hohe Produktionsstandards, eine umfassende Infrastruktur und eine maßgeschneiderte Logistik mit einem klaren Fokus auf Zuverlässigkeit, Qualität und Sicherheit.

Ansehen
2
06/09/2021
DACHSER Climate Protection: Langfristig angelegte Klimaschutzstrategie

Aktiver Klimaschutz ist Teil der integrativen Verantwortung von DACHSER. Der Logistikdienstleister geht auf Basis effizienter Logistik und technischen Innovationen beim Klimaschutz voran, auch zusammen mit Kunden und Partnern, die den Wandel in der Logistik zu Niedrig- und Null-Emissionstechnologien gestalten möchten. Nur so können das 2-Gradziel des Pariser Abkommens sowie die Klimaschutzziele der Europäischen Union und vieler weiterer Staaten mittel und langfristig erreicht werden.

Ansehen
06/07/2021
DACHSER weitet emissionsfreie Stadtbelieferung auf elf europäische Städte aus

Bis Ende 2022 wird DACHSER die Innenstädte von mindestens elf europäischen Metropolregionen emissionsfrei beliefern. DACHSER Emission-Free Delivery ist aktuell bereits in Stuttgart, Freiburg und Oslo implementiert. Die Vorbereitungen laufen darüber hinaus in Berlin, München, Straßburg, Paris, Prag, Kopenhagen, Madrid und Porto.

Ansehen