Marktinformation

DACHSER stärkt Interlocking-Präsenz am Frankfurter Flughafen

Zum 01. Juli 2020 hat DACHSER seine Vernetzung zwischen den Geschäftsfeldern Air & Sea Logistics und European Logistics am Frankfurt Airport gestärkt und bündelt nun die Luftfracht Import-Verkehre für Deutschland und weitere europäische Länder am Standort Frankfurt.

Nach der Ankunft der Luftfracht am Frankfurt Airport und der Übernahme ins Luftfrachtlager erfolgt die direkte Einspeisung in das DACHSER European Logistics Netzwerk, welches über eine Niederlassung am Flughafen verfügt. Mit der europaweiten Zustellung ab Frankfurt über das Netzwerk bietet DACHSER den Kunden somit eine einheitliche und zuverlässige Lösung ab Abgangsort in Übersee bis zur Zustellung in Europa an. Zudem ist es nun möglich den Kunden ein durchgehendes Monitoring ihrer Sendung via eLogistics zu bieten.

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner in der jeweiligen DACHSER Niederlassung.

Ansprechpartner Raisa Mertens