Pressemitteilung

DACHSER Air & Sea Logistics ordnet regionales Management neu

Dr. Tobias Burger leitet ab sofort die Business Unit ASL EMEA, Ralph Riehl übernimmt die Business Unit ASL Americas.

DACHSER Air & Sea Logistics (ASL) hat das Management seiner Geschäftseinheiten in den Regionen Europe, Middle East & Africa (EMEA) und Americas neu aufgestellt.

Dr. Tobias Burger übernimmt ab sofort die Position des Managing Director ASL EMEA bei DACHSER.
Dr. Tobias Burger übernimmt ab sofort die Position des Managing Director ASL EMEA bei DACHSER.

Die Position des Managing Director ASL EMEA übernimmt Dr. Tobias Burger, der als Deputy Director ASL bereits die strategische Weiterentwicklung des Geschäftsfelds Air & Sea Logistics verantwortet. Vor seinem Wechsel in die Luft- und Seefrachtsparte leitete der 43-jährige bei DACHSER den Bereich ‚Corporate Governance & CEO Office‘. Dr. Burger folgt auf Thomas Krüger, der das Luft- und Seefrachtgeschäft in der EMEA-Region seit 2016 geführt hat.

Dr. Tobias Burger und Ralph Riehl werden durch ihre optimale Kombination aus interner und externer Expertise neue Impulse für die nachhaltige und profitable Entwicklung von DACHSER Air & Sea Logistics in ihren Regionen setzen. Sie werden dadurch die Entwicklung von global integrierten, wertschöpfenden Kundenlösungen konsequent vorantreiben.

Edoardo Podestà, COO Air & Sea Logistics bei DACHSER

Die Verantwortung für die Business Unit ASL Americas wird ab sofort auf den 55-jährigen Ralph Riehl übertragen. Vor seinem Start bei DACHSER war der erfahrene Manager knapp 30 Jahre lang für den Logistikkonzern Panalpina, heute DSV Panalpina, tätig und bekleidete in dieser Zeit Führungspositionen in Frankreich, Singapur und in den USA. Zuletzt war Riehl als Senior Vice President of Sales für den gesamten Vertrieb von DSV Panalpina in Nord- und Lateinamerika zuständig. Riehl übernimmt die Position des Managing Director ASL Americas von Guido Gries, der das DACHSER-Geschäft in der Region seit 2012 geführt hat.

Neue Impulse für die nachhaltige und profitable Entwicklung

„Wir danken Thomas Krüger und Guido Gries für ihre langjährige und engagierte Arbeit in der Geschäftsentwicklung und Integration unseres Luft- und Seefrachtnetzes und wünschen ihnen für die berufliche und persönliche Zukunft alles Gute“, erklärt Edoardo Podestà, COO Air & Sea Logistics bei DACHSER.

„Dr. Tobias Burger und Ralph Riehl werden durch ihre optimale Kombination aus interner und externer Expertise neue Impulse für die nachhaltige und profitable Entwicklung von DACHSER Air & Sea Logistics in ihren Regionen setzen. Sie werden dadurch die Entwicklung von global integrierten, wertschöpfenden Kundenlösungen konsequent vorantreiben.“

Ansprechpartner Raisa Mertens